ghd PINK - #NichtDefiniert
HELEN'S STORY

Helen Weller, 34 Jahre alt, aus London, UK

Helen wurde im Sommer 2014 in einem Alter von 32 Jahren, nachdem ein Knoten in ihrer Achsel gefunden wurde, mit Brustkrebs diagnostiziert. Während Helens Behandlung war ihre Familie ein Fels in der Brandung und sie unterstützten sie durch die zermürbende Zeit der Chemotherapie. Helens letzte Mamographie zeigte, dass der Krebs nicht wieder da ist, trotzdem ist sie weiterhin in einem Behandlungssystem welches die Einnahme von Tamoxifen beinhaltet.

Helen sagte: “Mein Aussehen war schon immer sehr wichtig für mich; ich wollte nie kurze Haare haben, geschweige denn keine Haare! Ich hielt während der Behandlung, solange es ging an, meinen Haaren fest, doch ich begann sie nach der zweiten Chemotherapierunde zu verlieren. Letzendlich bat ich meinen Freund darum, mir meine Haare komplett abzurasieren. Ich saß vor meinem Spiegel mit einem Kloß im Hals und vergoss Tränen. Ich weiß, dass die Menschen die nicht krank sind denken, uns würde das nicht kümmern, dass wir zu krank sind, um uns Gedanken darüber zu machen gut auszusehen und uns gut zu fühlen. Aber egal wie krank du wirst, du willst "normal" aussehen, dass du sagen kannst du siehst gut aus obwohl innerlich alles zerfällt. Ich habe mir nicht wirklich Gedanken um mein Make-up gemacht, ich habe mir aber große Sorgen um meine Haare gemacht. Als Teil der Tutorials habe ich eine eine Menge über Perücken und Styling gelernt. Den Perrückenhaarschnitt von einem Haarstylisten zu bekommen ist echt ein "Ding"; Ich wünschte ich hätte das vorher gewusst!”

Hinter den Kulissen von Helen´s #NichtDefiniert Fotoshooting

Zoe's Tipps

Bitte Deinen Friseur Deine Perücke zurechtzuschneiden, sodass sie zu Deiner Gesichtsform passt
● Trage eine Perückenkappe, um Deine empfindliche Kopfhaut zu schützen und Deiner Perücke Halt zu geben
● Du kannst Perücken aus Echthaar wie Dein eigenes waschen, fönen und mit Thermostylingtools stylen

Mehr #NichtDefiniert

WER NICHT FRAGT, DER NICHT GEWINNT

Bekomme das Geschenk, dass Du Dir auch wirklich wünschst mit dieser Geschenk-Hinweiskarte.

Dieses Jahr hätte ich gerne den

maximal 19 Zeichen
maximal 150 Zeichen
*Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Ihre liebsten wollen den hinweis nicht

Leider möchte {0} keine E-Mails von ghd erhalten, deshalb können wir Ihren Hinweis nicht versenden. Aber machen Sie sich keine Sorgen, es gibt noch viele weitere Wege das zu bekommen, was Sie wirklich wollen:

  1. Besuchen Sie Ihrem lokalen Friseursalon, der ghd Produkte führt, und besorgen Sie sich dort eine Hinweis-Karte
  2. Geben Sie mit strategisch platzierten Zeitschriften, in denen Sie die ghd Anzeigen markieren, nicht ganz so subtile Hinweise
  3. Teilen Sie unsere Posts in sozialen Netzwerken, damit Ihre Liebsten den Hinweis verstehen #VerstehDenHinweisSchatz

DU HAST ZU VIELE WÜNSCH-HINWEISE GESENDET.

Vielen Dank für Deine subtilen Wunsch-Hinweise welches Geschenk Du möchtest. Leider hast Du für heute zu viele Wünsche gesendet. Komme morgen wieder, um sicher zu sein, dass Du das richtige Geschenk bekommst.

DANKE {0}

Erhöhe Deine Chancen das Geschenk zu bekommen, dass Du auch wirklich möchtest, indem Du Deinen Geschenk-Hinweis auf Social Media teilst.

SENDE WEITERE GESCHENK-HINWEISE

Sei ganz sicher Deine Dreamkombi zu erhalten, indem Du mehr als einen Geschenk-Hinweis sendest.