Double_Dutch_Braids_ImageHeaderBanner_FitsBetter_3x.jpg
GET THE LOOK

DOUBLE DUTCH BRAIDS - HOLLÄNDISCHE ZÖPFE

Dieser Look mag zwar an die klassischen Schulmädchen-Zöpfe erinnern, aber er hat mehr Potenzial, als man auf den ersten Blick erkennen kann. Nach einem kleinem Makeover strahlen Holländische Zöpfe nämlich lässige Festival-Babe Vibes aus.

Mit diesen Double Dutch Braids hebst Du Dich mit Sicherheit von der Masse ab. Zuerst flechtest Du Dein Haar mithilfe der Dutch Braid Technik. Dann ziehst Du die Zöpfe leicht auseinander, um ein einzigartiges Undone Finish zu erzielen. Die Längen verwandelst Du danach mit unserem konischen Lockenstab, ghd curve® creative curl wand, in tolle Locken. Vervollständige den Look einfach mit jeder Menge Glitzer oder temporären Farben und fertig ist der perfekte Festival Hairstyle.

Lass Dich nicht vom Flechten abschrecken und lerne mithilfe unserer How-to Anleitung, wie Du den Double Dutch Braids Look stylst.

STEP BY STEPS

Double_Dutch_Braids_Step_1_3x.jpgSTEP 1

ZIEHE EINEN MITTELSCHEITEL

Kämme das Haar mit dem ghd tail comb und ziehe einen Mittelscheitel von vorne nach hinten.
Double_Dutch_Braids_Step_2_3x.jpgSTEP 2

EINE SEITE FESTBINDEN

Nimm eine Haarpartie nach dem Abteilen beiseite und fixiere sie mit einem Haargummi.
Double_Dutch_Braids_Step_3_3x.jpgSTEP 3

DIE ERSTE PARTIE IN 3 TEILEN

Beginne oben an der anderen Strähne. Teile ein Dreieck ab und unterteile die Strähne in drei Partien.

TIPP: Um einen Dutch Braid zu kreieren, der vom Kopf absteht, legt man die Strähnen beim Flechten untereinander.
 

Double_Dutch_Braids_Step_4_3x.jpgSTEP 4

INNERE STRÄHNE UNTER DIE MITTLERE

Nimm die innere Strähne und lege diese unter die Mittlere.
Double_Dutch_Braids_Step_5_3x.jpgSTEP 5

ÄUSSERE STRÄHNE UNTER DIE MITTLERE

Nimm dann die äußere Strähne und führe diese unter die Mittlere.
Double_Dutch_Braids_Step_6_3x.jpgSTEP 6

HAAR HINZUNEHMEN UND DARUNTER LEGEN

Beim zweiten Zug füge der Strähne Haare hinzu. Führe diese dann wieder darunter. Nimm Dir die Zeit, sauber zu flechten.
Double_Dutch_Braids_Step_7_3x.jpgSTEP 7

TECHNIK WIEDERHOLEN

Wiederhole diese Technik und nimm dabei immer zusätzliches Haar auf und führe dieses darunter.

Tipp: Wenn Du Deine Strähnen eng flechtest, hast Du einen definierten Flechtzopf.

Double_Dutch_Braids_Step_8_3x.jpgSTEP 8

DAS ENDE FIXIEREN

Wenn Du am Hinterkopf angelangt bist, fixiere das Haar mit einem durchsichtigen Haargummi.
Double_Dutch_Braids_Step_9_3x.jpgSTEP 9

FLECHTEN WIEDERHOLEN

Wiederhole die Flechttechnik auf der anderen Seite.
Double_Dutch_Braids_Step_10_3x.jpgSTEP 10

ZOPF WEITEN

Ziehe den Zopf sanft auseinander, um ihn breiter zu machen.
Double_Dutch_Braids_Step_11_3x.jpgSTEP 11

GHD CURLY EVER AFTER VERWENDEN

Besprühe das verbleibende Haar auf jeder Seite mit ghd curly ever after - curl hold spray.
Double_Dutch_Braids_Step_12_3x.jpgSTEP 12

LOCKE DAS HAAR

Nimm den ghd curve® creative curl wand Lockenstab und wickle zufällig ausgewählte Strähnen um den Stab. Halte für 5 bis 8 Sekunden.
Double_Dutch_Braids_Step_13_3x.jpgSTEP 13

WEITER LOCKEN

Für eine unordentliche, lockere Struktur, locke das Haar wahllos in unterschiedliche Richtungen.

Double_Dutch_Braids_Step_14_EXTRASTEP_HOTTIP_3x.jpgSTEP 14

KLEINER TIPP:

Wickle eine schmale Strähne um das Haargummi und stecke sie fest.
Lädt...