Double_Braided_Buns_ImageHeaderBanner@3x.jpg
GET THE LOOK

DOUBLE BRAIDED BUNS

Sammle jede Menge Stylingpunkte mit diesen super-süßen geflochtenen Dutts und werde zur Königin der Flechtfrisuren.

Beginne im Nacken mit dem Flechten Deiner Haare. Lass Dich anschließend vom Space Bun Trend der 90er Jahre inspirieren und flechte bis ganz nach oben auf den Kopf. Für den ultimativen Festival Vibe musst Du nur noch Glitzer ergänzen.

Double the bun, double the fun. Mit dieser verspielten Flechtfrisur kannst Du gar nichts falsch machen. Erfahre hier, wie Du den beneidenswerten Double Braided Buns Look stylst und verdrehe reihensweise Köpfe.

Double_Braided_Buns_Split_Banner.jpg

SO KREIERST DU DEN DOUBLE BRAIDED BUNS LOOK


1. Kreiere einen ordentlichen Mittelscheitel

2. Stecke eine Seite weg

3. Kämme durch das Haar

4. Nimm die Abteilung und teile sie in drei Teile

5. Lege die innere Strähne unter die mittlere

6. Lege die äußere Strähne unter die mittlere

7. Füge mehr Haar zur inneren Strähne hinzu und lege sie wieder unter die mittlere

8. Füge mehr Haar zur äußeren Strähne hinzu und lege sie wieder unter die mittlere

9. Wiederhole Schritt 7 und 8 und halte die Flechtung dabei fest zusammen

10. Nimm das Haar oben am Haar zusammen und sichere es

11. Nimm die vordere Partie mit dem Zopf zusammen und sichere ihn

12. Wiederhole dies auf der anderen Seite

13. Wickle jeden Flechtzopf zu Dutts auf und stecke sie fest

STEP BY STEPS

Double_Braided_Buns_Step_1_Grid.jpgSTEP 1

SCHEITEL ZIEHEN

Ziehe mit dem Stiel vom ghd tail comb einen gleichmäßigen Mittelscheitel.
Double_Braided_Buns_Step_2_Grid.jpgSTEP 2

EINE SEITE ABTEILEN

Stecke eine Seite weg und sichere sie mit einem Haargummi.
Double_Braided_Buns_Step_3_Grid.jpgSTEP 3

HAAR KÄMMEN

Kämme das Haar kopfüber durch, um es geschmeidig zu machen.
Double_Braided_Buns_Step_4_Grid.jpgSTEP 4

IN DREI TEILEN

Nimm auf der offenen Seite eine Partie, die am nächsten am Nacken sitzt und teile sie in drei Teile. Für einen holländischen Flechtzopf (der auf dem Kopf sitzt), legst Du die Strähnen immer nach unten statt nach oben.

Double_Braided_Buns_Step_5_Grid.jpgSTEP 5

INNERE STRÄHNE UNTER DIE MITTLERE

Lege die innere Haarsträhne unter die mittlere Strähne.
Double_Braided_Buns_Step_6_Grid.jpgSTEP 6

ÄUSSERE STRÄHNE UNTER DIE MITTLERE

Füge der äußeren Strähne Haare hinzu und lege sie unter die mittlere Strähne.
Double_Braided_Buns_Step_7_Grid.jpgSTEP 7

SCHRITTE 5-6 WIEDERHOLEN

Fahre mit der Technik fort, indem Du immer wieder Haar aufnimmst. Achte darauf, dass Du ordentlich und eng flechtest.
Double_Braided_Buns_Step_8_Grid.jpgSTEP 8

WEITER FLECHTEN

Flechte Dich bis zum Oberkopf und fixiere das Flechtelement anschließen.
Double_Braided_Buns_Step_9_Grid.jpgSTEP 9

ZOPF BINDEN UND SICHERN

Nimm die vordere Partie mit dem Flechtelement zu einem Zopf zusammen und sichere ihn mit einem Haargummi.
Double_Braided_Buns_Step_10_Grid.jpgSTEP 10

TECHNIK WIEDERHOLEN

Wiederhole den Flechtprozess auf der anderen Seite des Kopfes.
Double_Braided_Buns_Step_11_Grid.jpgSTEP 11

FLECHTUNG WEITEN

Weite die Flechtung am Hinterkopf vorsichtig.
Double_Braided_Buns_Step_12_Grid.jpgSTEP 12

ZÖPFE FLECHTEN UND SICHERN

Flechte jeden Zopf mit drei Strähnen und fixiere das Ergebnis mit einem Haargummi.
Double_Braided_Buns_Step_13_Grid.jpgSTEP 13

AUFWICKELN UND FIXIEREN

Wickle jeden Flechtzopf zu einem Dutt auf und fixiere ihn anschließend mit Haarnadeln.